Samstag, 9. Mai 2009

Die "Schrägen"

Das Gemeindehaus im Arlinger mit seinen Schrägen wurde heute befahren, sogar zahlreich. Selbst Frank und Faceplant Duda waren am Start. Das Wetter war sehr abwechslungsreich und konnte von Hagel bis Baggerseestrandsonne alles bieten. Die ganze Session hatte eigentlich im Arlinger begonnen, allerdings war der Skatepark von kotzenden Mädchen und herumirrenden Kindern auf Fahrrädern leicht behindert. Auf jeden Fall sind wir dann dort geladet und ein paar Bildchen wurden natürlich auch gemacht. Am Ende dann noch das Grillchaos, dass nach 27 Geschäften ( keine Sau hat Einweggrills ) dann an den B10 Banks endete, nachdem bereits ein Grill im Regen sein Leben lassen musste.  Sehr schöne brennende Kreationen wurden in die Nacht geschickt.



Kommentare:


wWw.WIO.De